Kleingärtnerverein Haan 69 e.V.
KleingärtnervereinHaan 69 e.V.

03.10.2019

 

Ab dem 28.10.2019 wir das Vereinsheim ein wenig renoviert. Der Durchgang zwischen den zwei Räumen und den Toiletten wird jetzt auch verkleidet. Damit wird sich der Durchgang optisch den 2 Räumen annähern. Zudem soll der Durchgang etwas heller gemacht werden.

Wer sich hier handwerklich beteiligen möchte darf sich gerne melden.

Helfer sind immer gerne gesehen. Bitte beim Vorstand melden oder bei Jan

03.10.2019

 

Die Vorbereitungen für den dritten Adventsbasar laufen an. Die Aussteller stehen zu 90% fest. Der Termin ist klar: An dem Samstag vor Totensonntag, eine Woche vor dem 1. Advent, also der 23.11.2019 !!

Es wäre schön wenn sich wieder viele Kleingärtner einfinden werden und gemütlich einen Glühwein zu trinken.

03.10.2019

 

Der 26.10.2019 ist reserviert für das Oktoberfest (internes Vereinsfest) Es liegen bereits an die 50 Anmeldungen vor

11.08.2019

 

Schon 'mal vormerken. Termin für die Jahreshauptversammlung 2020 ist Freitag der 13.03.2020

11.08.2019

Die Vertreter des Landesverbandes Rheinland waren beim Besuch zum Sommerfest 2019 so von unserem Vereinsheim begeistert, dass man in 2020 an drei Samstagen in den Wintermonaten ein Seminar bei uns ausrichten möchte.

 

08.07.2019

Eine Nachlese zum Sommerfest sowie einige Bilder findet ihr hier

08.07.2019

Pünktlich zum Jubiläum bekam unser "Logo Gedenkstein" einen neuen Anstrich

Unsere Gartenfreund Alex und seine Frau haben ganze Arbeit geleistet.

Sieht toll aus

08.07.2019

Die ersten Gastgeschenke zu unserem Jubiläum wurden eingepflanzt und verbaut.

So fand der Rosenstrauch einen Platz im Beet vor dem Vereinsheim und das kleine Insektenhotel (Geschenk vom Stadtverband Monheim) wurde in das große Insektenhaus integriert.

(wg technischer Probleme können die Bilder momentan nicht gedreht werden)

08.07.2019

Die Bienen in unserem Schaukasten fühlen sich sichtlich wohl. Sie sind fleißig am arbeiten haben und haben ihren Stock ausgebaut und viele wilde natürliche Waben gebaut.

Im Winter werden die Bienen übrigens in einen "normalen" Bienenstock einquatiert.

07.06.2019

Die Hauptwasseruhr wurde diese Woche planmäßig ausgetauscht

 

07.06.2019

Das Vereinsheim wurde mit einer neuen Markise ausgestattet. Die alte Markise konnte nicht mehr repariert werden. Die "neue" Markise ist natürlich gebraucht und ist ein Geschenk eines Gartenfreundes.

 

04.05.2019

 

Auf der Außenfläche, vor dem Komposter gegenüber den Gruppen 1 und 2, wurde ein kleiner Bienenschaukasten aufgestellt.

Hier kann man den Tieren vorsichtig bei der Arbeit zuschauen.

Der Dank gilt dem Bauherren Jan und dem Imkerverein.

Ist toll geworden

 

04.05.2019

Ein Teil der Füllung unseres Insektenhauses auf der Aussenanlage musste erneuert werden. Da die Tiere doch sehr wählerisch sind mussten eineige Bestandteile ausgetauscht werden.

Danke an Axel und Silvia fürs füllen

04.05.2019

Die Bauarbeiten an der Wasserleitung sind endlich beendet und das tiefe Loch wurde wieder geschlossen

 

 

13.04.2019

 

Nachdem wir seit einem Jahr auf ein Leck aufmerksamgemacht haben ist die Stadt endlich hergegangen und ist der Sache auf den grund gegangen. Die Schieber an der Wegkreuzug/Sitzecke waren defekt. In dieser Woche wurden endlich die defekten Teile ausgetauscht. So sieht es jetzt unter der Erde aus...

17.03.2019

 

Am Freitag den 15.03.2019 fand die jährliche Jahreshauptversammlung statt.

30 Gärtner fanden den Weg in das Vereinsheim. Damit lag die Teilnehmerzahl deutlicher höher als wie in den Vorjahren. Punkt 19.00 Uhr eröffnete der 2. Vorsitzende die Versammlung und stellte die Beschlussfähigkeit fest.

Im Anschluß ließ der 1. Vorsitzende in seinem Tätigkeitsbericht die letzten 4 Jahre Revue passieren. Besonders hervorgehoben wurde die Renovierung der Herrrentoilette sowie die Modernisierung von Gärtnerstübchen und Vereinsheim.

Der Aufwand und die Kosten wurden erläutert. Auch die Vereinsfeste wurden erwähnt und der Wunsch diese in der Zukunft fortzuführen.

Der Vorsitzende bedankte sich erneut bei allen Helfern.

 

Im Anschluß verlas der Kassierer den Kassenbericht für 2018. Nach fast dreißig Jahren im Amt stellt sich der Kassierer nicht erneut zu Wahl und gibt den Staffelstab an jüngere Mitglieder ab. Die anwesenden Gärtnern bedankten sich mit langem Applaus beim Kassierer.

 

Die Kassenprüfer bestätigten die ordnungsgemäße Führung der Bücher und der Vorstand wurde im Anschluß einstimmig entlastet.

 

Danach konnten die Neuwahlen beginnen.

 

Die Ämter wurden wie folgt besetzt.

 

1. Vorsitzender          Kurt Knepper

2. Vorsitzender          Rainer Skroblies

Kassierer                   Thomas Kolczykiewicz

Schriftführer              Thomas Obertzhauser

Beisitzer                     Joanne Beitz

Kassenprüfer             Angelika Köhler, Axel Göllner

Schiedsleute              Christa Kolczykiewicz, Uwe Köhler, Jan Staniczok

 

Weitere Anträge der Mitglieder lagen nicht vor und die Sitzung wurde geschlossen.

 

 

25.02.2019

 

Die Gänse und Kraniche sind schon wieder zurückgekommen, die ersten Bienen sind unterwegs, in einigen Gruppen wurde bereits das Wasser wieder angestellt und auch die ersten Würste lagen bereits auf dem Grill.

 

Die warmen Temperaturen haben viele Gärtner genutzt um die Spuren des Winters zu beseitigen.

Da wird es auch Zeit unsere Homepage aus dem Winterschlaf zu holen.

 

An dieser Stelle der Hinweis dass die Hecken in dem Zeitraum 01.03. bis 30.09. nicht mehr geschnitten werden dürfen.

Das Verbot bitte beachten da der Vorstand bereits mehrfach von wachsamen Bürgern auf das Fehlverhalten einiger Mitglieder hingewiesen worden ist.

 

Im Dezember 2018 wurden uns vom Bistro des REWE Unterfeldhaus etwas 30 Stühle für das Vereinsheim angeboten. Da die Stühle alle in gutem Zustand waren und uns keine Kosten entstanden sind haben wir das Angebot dankend angenommen.

 

Der Keller des Vereinsheim wurde entrümpelt, Sperrmüll wurde entsorgt und einige Gerätschaften anders platziert. So konnten auch die neuen Stühle alle untergebracht werden.

 

Am Freitag den 15.03.2019 findet die nächste Jahreshauptversammlung statt. Die Einladungen werden in Kürze versandt.

Da nach vier Jahren der Vorstand neu gewählt werden muss wäre ein zahlreiches Erscheinen wünschenswert. Alle Vorstandsämter stehen zur Wahl und jedem Mitglied ist es freigestellt sich für ein Amt zu bewerben.

 

Die undichte Stelle an der Wegkreuzung zwischen Gruppe 2 und 3 soll bald repariert werden. Die Stadtwerke haben eine entsprechende Baufirma beauftragt.

 

Die Stadt Haan hatte im Herbst/Winter 2018/19 einige Bäume auf der Anlage gefällt. Hier wird entsprechender Ersatz gepflanzt. Nach einer Begehung mit den Verantwortlichen von Stadt und Verein ist man übereingekommen keine Bäume zu pflanzen sondern blühende Sträucher und Gehölze.

 

 

 

 

07.12.2018

Nachlese zum 2. Weihnachtsbasar

Für den Weihnachtsbasar wurde in der gesamten Woche mit dem Aufbau begonnen. Die Tische wurden umgestellt, aufgebaut und die Stühle in den Keller gebracht. Die Getränke, die Speisen und das ganze Drumherum wurde eingekauft.

Der Weihnachtsbaum wurde Donnerstag geliefert, am Freitag aufgestellt und geschmückt. Die Glühweinbude konnte bereits am Dienstag aufgestellt werden. Insgesamt 2000 Flyer wurden großflächig in den Wohngebieten rund um das Vereinsgelände verteilt.

Leider wurden unsere Pressemitteilungen nicht in den Zeitungen veröffentlicht so dass nicht alle Haaner informiert werden konnten.

Am Samstag hatten wir dann noch das Pech das uns durchgehender Nieselregen den ganzen Tag begleitet hat.

Trotzdem sind alle Aussteller planmäßig erschienen und haben ihre Stände aufgebaut. Der Gartenverein präsentierte sich wieder mit einem vollen Trödelstand. Zwei Gartenfreunde verkauften selbstgepressten Apfelsaft sowie schöne Adventskränze und Gestecke.

Die Behindertenwerkstatt "WfB" aus Langenfeld bot selbstgemachte, bunte und hübsche Arbeiten aus Holz an.

Monika aus Essen verkaufte ihre Bastelarbeiten.

Das Programm rundete der Imkerverein Gruiten-Hochdahl ab. Die Imker standen für Fragen zur Verfügung und hatten einiges an Schaumaterial mitgebracht. Auch das eine oder andere Glas Honig ging über den Tisch.

Alle Aussteller haben sich bei uns sehr wohlgefühlt, fühlten sich aufgenommen und würden gerne wiederkommen !!!

Das Gärtnerstübchen wurde wieder in ein Adventscafe verwandelt und von den freiwilligen Helfern sehr hübsch hergerichtet. Ein Dank an alle Gartenfreunde die uns mit einer Kuchenspende unterstützt hatten. Die Damen an der Kaffeetafel hatten mehr als 20 Kuchen und Torten zum anbieten. Super. Die Kuchen wurden auch benötigt da das Gartencafe fast durchweg bis auf den letzten Platz belegt war. Dabei hatten wir dieses Jahr schon durch geschicktes Aufstellen der Tische für mehr Platz gesorgt.

Auf der Terrasse vor dem Gärtnerstübchen konnten unsere beliebten und von den Sommerfest bekannten Bratwürstchen verzehrt werden. Die bewährten Grillmeister Wolfram und Markus hatten viel Spaß und haben schlußendlich an die 190 Würstchen gegrillt. An der Glühweinbude ließ es sich auch im Nieselregen aushalten da unsere Sonnenschirme dicht hielten. So konnten wir unseren gesamten Einkauf umsetzten und hatten so gut wie keine Rückstände. 30 Liter Glühwein, 15 Liter Kakao, 2 Liter Rum und Amaretto sind für einen kurzen Nachmittag ganz ordentlich.

Schön war, dass Besucher aus Solingen und Wuppertal den Weg zu uns gefunden haben. Man hat uns gebeten auch hier demnächst ein wenig mehr Werbung für unsere Veranstaltungen zu machen.

Der Dank geht an alle fleißigen Helfer die durch ihren unermüdlichen Einsatz den Weihnachtsbasar wieder zu einem Erfolg haben werden lassen.

 

 

18.11.2018

Nächste Woche startet der 2. Weihnachtsbasar.

Alle Vorbereitungen sind soweit getroffen.

An die 3.000 Flyer sind verteilt worden.

Am Dienstag wird das Vereinsheim vorbereitet, die Tische aufgestellt und alles was nicht gebraucht wird kommt in den Keller.

Die Bude für den Glühweinverkauf wird wahrscheinlich auch am Dienstag geliefert.

Der Weihnachtsbaum wird am Donnerstag Abend geliefert, Glühwein und Getränke am Freitag abgeholt.

Beleuchtung am Vereinsheim wurde schon getestet.

Einige Aussteller wollen bereits am Freitag kommen und aufbauen.

Wir hoffen dass das Wetter mitspielt und der Weihnachtsbasar einen genauso gemütlichen Charakter bekommt wie im Vorjahr.

Denkt bitte an Kuchen für das Cafe.

Am Sonntag ist dann wieder Aufräumen angesagt. Hier kann wieder jede helfende Hand gebraucht werden.

21.10.2018

Das Oktoberfest ist wieder gut gelungen. Etliche Gartenfreunde haben sich in Trachtenkostümen eingefunden und zusammen gefeiert.

Das Buffet kam gut an und wurde bis auf einen kleinen Rest komplett verzehrt.

Nach Mitternacht hat sich die Versammlung dann langsam aufgelöst.

Für das Aufräumen am Sonntag haben sich einige fleißige Hände eingefunden so dass alles Hand in Hand fix erledigt werden konnte.

29.09.2018

Zum Oktoberfest liegen bereits 40 Anmeldungen von unseren Mitgliedern und Begleitung vor.

Das Buffet wurde bereits ausgewählt und vorbestellt.

Wir müssen die Personenzahl eine Woche vor dem Fest melden.

Alle unentschlossenen mögen sich einen Ruck geben und sich melden.

24.08.2018

Am 20.10.2018 soll wieder das beliebte Obtoberfest (internes Vereinsfest) stattfinden.

Anmeldungen nehmen die Gruppenleiter entgegen. Alternativ können Anmeldungen auch über den Briefkasten am Vereinsheim oder die bekannten Email Kontakte abgegeben werden.

 

Der Beitrag musste erhöht werden da wir letztes Jahr nicht ausgekommen sind und wir dieses Jahr einen anderen Caterer aussuchen werden.

17.08.2018

Auf der Aussenanlage, auf Höhe der Sitzecke zwichen Gruppe 2 und 3, scheint es ein Leck in der Wasserleitung zu geben. Der Vorstand, die Stadt Haan sowie die Stadtwerke sind informiert. Die Stadtwerke können frühestens am 20.08.2018 mit den Reparaturarbeiten beginnen. In Gruppe 1 und 2 wird stundenweise das Wasser abgestellt

 

04.07.2018

Letzte Woche gab es die Gelegenheit dem Imker "Peter" über die Schulter zu schauen. In den 6 Bienenstöcken auf unserem Gelände sollten die Königinnen der noch sehr jungen Völker markiert werden. Da die Königinnen bis zu 6 Jahre alt werden können  bekommt jeder Jahrgang eine andere farbliche Kennenung. Es erwies sich als sehr schwierig, ...fast unmöglich, die Königin zu finden.

Und es sind nur kleine Völker...

04.07.2018

Die Bilder und der Bericht zum Sommerfest 2018 sind in Arbeit und können demnächst hier  angeschaut werden.

21.05.2018

Seit letzter Woche haben wir hunderte neue Mitglieder.

Die geplante Zusammenarbeit mit dem Imkerverein Gruiten Hochdahl kam zustande und die ersten Bienenvölker wurden aufgestellt.

Weder die Rasenmähertruppe noch die Kompostgruppe hatten Probleme.

 

Das ist das Gesicht zum Sommerfest 2018:

                                      Sommerfest 2018

 

Auch in 2018 soll es ein Sommerfest geben.

Wie in 2016 und 2017 wurde der bewährte Zeitraum Mitte Juni als Termin auserkoren.

 

                                    Freitag 15.06.2018 - Sonntag 17.06.2018

 

Das Programm ist ähnlich dem des Vorjahres.

  • Die Mädels vom Ponyhof haben sich letztes Jahr bei uns sehr wohl gefühlt und haben ihr kommen für Samstag und Sonntag zugesagt.
  • Das gleiche gilt für die Jugendabteilung des DLRG. Sie werden uns am Sonntag mit Kinderschminken unterstützen.
  • Die Firma Celuma stellt uns wieder mindestens eine Hüpfburg zur Verfügung.
  • Neu ins Programm aufgenommen wurde die  närrische Zelle Haan die in einem eigenen Zelt Entenangeln und Dosenwerfen anbietet.
  • Unsere "Freundin" Claudia steht ebenfalls mit ihrem Verkaufswagen zur Verfügung und bietet wieder die bekannten "Försters Leckereinen" an.
  • Auch die Fußball WM wird nicht vergessen werden.
  • Für eine Tombola werden bereits Preise gesammelt

Für das leibliche Wohl wird wieder bestens gesorgt sein.

Einen modernen Getränkewagen stellt uns "Teddy" zur Verfügung.

 

Alle Mitglieder werden wieder gebeten sich mit einer Kuchenspende zu beteiligen.

 

Unsere "Arbeitsstationen" (Grill, Bierwagen. etc.) sind schon gut besetzt, aber es gilt auch noch einige Lücken zu füllen. Einige der bewährten Helfer fallen urlaubsbeding leider aus und wir könnten noch ein paar Helfer gebrauchen. Schön ist, dass von unseren neuen Mitgliedern sofort  Zusagen kamen und auch dass einige von den "alten" Mitgliedern sich erstmalig als Helfer haben eintragen lassen.

 

Da wir für den Aufbau eigentlich alles an Material vor Ort haben sollte sich der aufzubringende Kraftaufwand im Rahmen halten.

In der Vorbereitung werden momentan die Bestände im Keller gesichtet (Pappteller, Servietten, Besteck...) und mit der Grafikerin unseres Vertrauens wird an dem Flyer gearbeitet.

 

30.04.2018

Der KGV hat die Datenschutzrichtlinie fast vollständig umgesetzt. Bis auf wenige Ausnahmen wurden alle Mitglieder erreicht und über die Verwendung ihrer Daten informiert.

06.04.2018

Die Räume des Vereinsheim werden sehr stark zur Anmietung angefragt und es liegen bereits mehrere verbindliche Reservierungen für 2019 (!!!) vor.

Aus diesem Grund wurden vorsorglich die nachstehenden Termine für unsere Feste blockiert. Ob und in welchem Umfang die Feste ausgerichtet werden wird derzeit mit dem Vorstand abgestimmt.

 

Sommerfest 2018:

15.06. - 17.06.2018

 

Nächstes Jahr wird der KGV Haan 50 Jahre alt was auch im Rahmen eines Sommerfestes gefeiert werden soll. Da die Sommerfeste 2016 und 2017 von den Besuchern sehr gut angenommen wurden sollte der Termin Mitte Juni fester Bestandteil des Gartenkalenders werden.

Für 2018 haben wir bereits Anfragen von Teilnehmern bekommen die bei uns mitmachen möchten (!!!).  Auch ein Zeichen dafür dass das Fest gut ankommt und wir auf dem richtigen Weg sind.

Die ersten Planungen und Gespräche haben bereits stattgefunden. Die anderen Veranstaltungen in Haan und natürlich auch die Fußball WM werden berücksichtigt !!

 

 

Oktoberfest 2018 (internes Vereinsfest):

20.10.2018

 

Weihnachtsbasar 2018:

24.11.2018

 

Der Weihnachtsbasar letztes Jahr hat richtig Spaß gemacht und war sehr gemütlich. Viele Gartenfreunde haben sich sehen lassen und den einen oder anderen Glühwein getrunken.

Da sich der Arbeitsaufwand im Rahmen hielt sollte man auch für 2018 einen Weihnachtsbasar einplanen.

 

 

06.04.2018

In fast allen Gruppen wurde das Wasser wieder angestellt.

In Gruppe 1 und 9 wurden neue Gruppensprecher gewählt.

In Gruppe 1 fand die erste Gartenübergabe an einen neuen Pächter für 2018 statt

10.03.2018

Die Landesregierung reagiert mit einem Sofortprogramm für Kleingärtner auf das große Insektensterben. Für das Projekt "Kinder schaffen insektenfreundliche Kleingärten" sind im Landeshaushalt für das Kleingartenwesen zusätzliche Mittel eingestellt worden. Je Projekt können 250 bis maximal 1.000 Euro Zuschuss bewilligt werden.

Angesprochen sind Gartenfreunde, Eltern, Lehrer und Jugendliche..., die in ihrer Kleingartenanlage GEMEINSAM MIT KINDERN etwas verändern möchten.

Durch die Maßnahme soll etwas von bleibendem Wert für die ökologische Vielfalt geschaffen werden.

Beispiele:

  • Anlage von Trockenmauern, Steinhaufen, Sandinseln
  • Bau von Nisthilfen für Insekten
  • Ökologische Pflege der Gärten
  • Naturpädagokig für Kinder und Jugendliche in der Kleingartenanlage
  • Anlegen von Blumenwiesen, Schaffung wilder Ecken

Die Umsetzung des Projekts ist auch mit einem Kooperationspartner wie einer benachbarten Schule, Kindergarten oder Naturschutzverein möglich.

 

INFORMATIONEN, IDEEN, FRAGEN BITTE AN UND ÜBER DEN VORSTAND

10.03.2018

Die Stadt Haan hat den KGV eingeladen sich aktiv am 25. Haaner Bürgerfest zu beteiligen.

Das Bügerfest findet am Samstag, den 23.06.2018 von 11.00 bis 18.00 Uhr statt. Ort des Geschehen ist der Alte Markt, Diekerstr und der obere Neue Markt.

Der KGV kann sich mit einem Stand präsentieren und es bleibt der eigenen Kreativität überlassen was präasentiert oder angeboten wird.

Eine Anmeldung müsste verbindlich bis zum 09.04.2018 bei der Stadt Haan eingereicht werden.

Wenn sich Gartenfreunde berufen fühlen können sie sich gerne in ABSTIMMUNG MIT DEM VORSTAND UND BEI DEM VORSTAND weitere Details abholen.

 

10.03.2018

Zu der JHV am 08.03.2018 kamen leider nicht so viele Gartenfreunde wie in den Jahren zuvor.

Das lag sicherlich zum Einen an dem Donnerstag und zum Anderen an der grassierenden Grippewelle. Der Donnerstag war ein Ausweichtermin und die zukünftigen Versammlungen sollten wieder auf einen Freitag fallen.

Die anwesenden Mitglieder konnten sich ein Bild von dem frisch renovierten Vereinsheim machen und waren allesamt begeistert.

In gemütlicher Runde wurde die Versammlung mit einer Fotoshow der Highlights des letzten Jahres eröffnet.

Anschließend gab es den Bericht des 1. Vorsitzenden, des Kassierers und der Kassenprüfer. Der gesamte Vorstand wurde entlastet und die Kassenprüfer erneut und einstimmig für ein weiteres jahr im Amt bestätigt.

17.02.2018

Die Renovierungsarbeiten sind so gut wie beendet.

Nächste Woche wird noch der Boden im Gärtnerstübchen und Vereinsheim gereinigt und versiegelt.

 

 !!  Der Dank und Respekt gilt allen Helfern, Planern, Besorgern, Reinigern und Machern die sich auf der Baustelle haben blicken lassen !!

 

Das Ergebnis kann sich sehen lassen.

 

30.01.2018

In der Nacht von Sonntag auf Montag wurde in unser Vereinsheim eingebrochen. Die Einbrecher kamen durch die Zwischendecke im Gärtnerstübchen und haben diese natürlich erheblich beschädigt. Die Diebe hatten es auf die für die Renovierung benötigten privaten Werkzeuge unserer Gartenfreunde abgesehen.

Sonstige Wertsachen gibt es im Vereinsheim ja auch nicht.

Dadurch kommen die Renovierungsarbeiten natürlich ins stocken und können nicht weitergeführt werden.

Die Motivation der freiwilligen Helfer ist verständlicherweise im Keller.

23.01.2018

Die Renovierungsarbeiten gehen jetzt in die 4. Woche.

Die größten und gröbsten Arbeiten sind beendet. Die Wände sind verkleidet und der Rest hat einen neuen Anstrich bekommen. Jetzt wird der Bereich um die Theke bearbeitet. Die Theke wurde schon aufgemöbelt. Der neue Boden wurde verlegt. In dieser Woche wird der neue Durchlauferhitzer montiert und der neue Spültisch geliefert.

 

18.01.2018

Der Vorstand des KGV Haan war zum Neujahresempfang der Stadt Haan geladen und war mit 2 Vertretern vor Ort.

14.01.2018

 

Die Renovierungsarbeiten kommen gut voran. Nach den ersten zwei Wochen ist man schon weiter als wie man dachte.

Es gibt Tage da schafft man Berge, an anderen Tagen hält man sich mit Kleinigkeiten auf.

Nur soviel: Wenn alles fertig ist sieht das Vereinsheim richtig geil aus !!

Aus der Renovierung des Gärtnerstübchens hat man soviel Erfahrung mitgenommen die bei der jetzigen Renovierung zum tragen kommt.

Allerdings kommen auch nach und nach immer neue "Baustellen" hinzu wenn andere Baustellen bereits beendet sind.

Die grüne Ecke wurde bereits komplett verkleidet. 90% der Elektrik sind verlegt.

Die Damentoilette hat eine neue Beleuchtung und die Decke wurde gestrichen. Der schadhafte Boden am Kühlhaus und hinter der Theke wurde ausgebessert. Die Theke wurde bereits von innen neu verkleidet und von aussen für die Renovierung vorbereitet. Wir haben jetzt eine Garderobe und die Holzvertäfelung im Saal bekommt einen neuen Anstrich. Der Keller wurde aufgeräumt und entrümpelt.

 

06.01.2018

 

!!!             Frohes Neues Jahr allen Mitgliedern und Freunden                 !!!!!

 

Wie bereits angekündigt wollen wir die Wintermonate nutzen um das Vereinsheim zu renovieren. Wir haben den Januar und Februar für Vermietungen blockiert so dass das Vereinsheim pünktlich zur Jahreshauptversammlung am 09.03.2018 fertig sein sollte. Wir werden die Elektrik erneuern und ein paar technische Änderungen vornehmen. Der Boden wir an einigen Stellen befestigt und erneuert. Wir werden für die Garderobe einen seperaten Raum haben. Es wird eine neue Theke gebaut und die "grüne Hölle" wird analog zum Gärtnerstübchen verkleidet. Es wird neue Gardinen geben und und und....

Schon jetzt vielen Dank an all die fleißigen Helfer ( es werden immer mehr Mitglieder die sich einbringen !!!)

Kommt zur Jahreshauptversammlung und schaut euch alles an

 

27.11.2017

PREMIERE GEGLÜCKT

 

Am Samstag fand die Premiere des 1. Weihnachtsbasares statt. Unsere Erwartungen sind in allen Belangen übertroffen worden !!!

Die Mitglieder haben soviel Trödel gesammelt dass sieben Tische nicht ausgreicht haben um alles zu präsentieren.

Im Vereinsheim wurden neben dem Trödel noch selbstgemachter Apfelsaft und selbstgemachte Kränze und Gestecke von unseren Gartenfreunden angeboten. Der Apfelsaft war bereits kurz nach Beginn der Veranstaltung ausverkauft und auch die Kränze und Gestecke fanden reißenden Absatz.

Zur Bereicherung des Angebotes hatten wir noch drei externe Aussteller mit ins Boot geholt. So hat die AWO Haan Handarbeiten aus 2 Bastelgruppen angeboten. Die Imkerei Becher aus Erkrath präsentierte sich mit Honigprodukten und ebenfalls mit Adventsgestecken. Eine weitere Ausstellerin hat nach dem Lesen unseres Flyers Kontakt gesucht und ebenfalls Handarbeiten verkauft. Es konnten wertvolle Kontakte geknüpft werden.

Im Gärtnerstübchen hatten wir eine gemütliche weihnachtliche Kaffeestube eingerichtet.

Die Kaffeestube war bis in den Abendstunden voll belegt und der von den Mitgliedern gebackene Kuchen wurde bis auf das letzte Stück komplett verkauft. Beide Räume wurden leise mit gemütlicher Weihnachtsmusik beschallt.

Auf der Außenterrasse hatten wir leckere Bratwürstchen im Brötchen verkauft. Das bewährte Grillteam Wolfram, Markus und Rudi haben es geschafft alle 210 Würstchen zu verkaufen.

Aus einer hübschen Weihnachtsbude wurde Glühwein und warmer Kakao verkauft.

Mit Einbruch der Dunkelheit wurde alles nett beleuchtet und der drei Meter große Weihnachtsbaum vor dem Vereinsheim wurde bestaunt.

Die Veranstaltung wurde von den Mitgliedern und den Haanern sehr gut angenommen. Sehr viele, vom Sommerfest bekannte Gesichter, haben wir auf dem Weihnachtsbasar wiedererkannt.

 

Die Presse war vor Ort und wird mit einem Artikel über die Veranstaltung berichten. Auch hier konnten für weitere Berichte bereits Folgetermine abgesprochen werden.

 

!!! DANKE AN ALLE GARTENFREUNDE DIE MIT FLEIßIGER HAND ZUM GELINGEN DES BASARES BEIGETRAGEN HABEN !!!

 

-- Bilder

 

 

 

12.11.2017

 

Am Samstag gab es eine Besprechung zum 1. Weihnachtsbasar des KGV.

Fast 20 Gartenfreunde haben sich eingefunden um das Event zu besprechen und final zu planen.

Alle sind motiviert und vom gelinegen überzeugt.

 

-- Wir nehmen noch Trödel an --

 

Als weiteren Aussteller konnten wir die AWO Haan gewinnen. Die AWO wird selbstgemachte Handarbeiten aus verschiedenen Arbeitsgruppen anbieten.

 

 

16.10.2017

Das Oktoberfest / Fest im Oktober kann wieder als Erfolg abgehakt werden.

Mit fast 70 Gästen war der Saal des Vereinsheim bis auf den letzten Platz belegt.

Viele Gartenfreunde ließen es sich nicht nehmen und erschienen im schicken bayerischen Outfit mit Dirndl und Lederhosen.

Das Buffet wurde pünktlich geliefert und wurde nach kurzer Ansprache vom 1. Vorsitzenden um 19.00 Uhr eröffnet.

Wir bedanken uns beim diesjährigen Caterer "Adi - Gaststätte zur Brücke" der für das zur Verfügung stehende Budget eine reiche und gute Auswahl getroffen hat.

 

Danke an alle Mitglieder die vor, während und nach dem Fest unkompliziert und schnell für Sauberkeit gesorgt haben.

-Einige Bilder werden folgen-

 

24.09.2017

Anfang letzer Woche wurden einem Gartenfreund die Aussenbestuhlung + Tische eines Haaner Eiscafès kostenfrei angeboten. Nach kurzer Abstimmung und Organisation von Anhänger und Pkw wurden die Stühle und Tische abgeholt und in den Vereinskeller transportiert.

Damit sollte sich ein Sitzplatzmangel wie beim Sommerfest 2017 nicht mehr wiederholen.

24.09.2017

Die nicht genehmigte aber geplante Mallorca Party blieb ohne Auswirkung für den Verein.

Es hat sich zum Glück niemand auf das Gelände verirrt und die im Vereinsheim stattgefunde Hochzeitsfeier wurde nicht gestört.

09.09.2017

Am letzten Wochenende wurde der Hauptgewinn unserer Tombola (Sommerfest 2017) eingelöst.

Hauptpreis war eine Hüpfburg für einen Tag zu einem Kindergeburtstag.

Der Sponsor, die Fa. Celuma-Ihr Eventpartner, hat die Hüpfburg am 03.09.2017 bereitgestellt. Die Freude beim Gewinner war riesig.

15.08.2017

Für das interne Vereinsfest "Oktoberfest / Fest im Oktober" liegen bereits über 30 Anmeldungen vor. Das sieht wieder nach einem vollen Haus aus. Toll

 

Für das "Adventscafe / Weihnachtsbasar + Trödelevent" am 25.11.2017 suchen wir natürlich auch noch guten Trödel, gerne auch -aber nicht zwingend- weihnachtlichen Trödel. Bitte einfach mal in eure Ecken und Keller schauen und melden.

 

Auf der Seite Freunde und Partner haben wir einen neuen und interessenten Link für euch

 

15.08.2017

Seit geraumer Zeit wird in Haan und Umgebung, im Internet und in den sozialen Netzwerken für eine Mallorca Party 2017 geworben. Über einen offiziellen Online Ticketverkauf können Karten geordert werden. Das Plakat ist so gestaltet als sei der Kleingärtnerverein Haan Ausrichter dieser Veranstaltung.

AUSDRÜCKLICHE KLARSTELLUNG:

Der Kleingärtnerverein Haan 69 e.V. ist NICHT !! Ausrichter und Organisator dieser Veranstaltung und distanziert sich von dieser.

Es wurde auch NIEMAND !! beauftragt im Auftrag des Kleingärtnerverein Haan 69 e.V. eine solche Party zu veranstalten.

Dem namentlich bekannten Initiator wurde ausdrücklich und mit Nachdruck untersagt die Veranstaltung weiter zu bewerben so wie alle bisherigen Maßnahmen zurückzunehmen.

Das Vereinsheim sowie das Aussengelände ist für einen solchen Rahmen nicht geeignet und steht auch nicht zur Verfügung.

Mit dem Vorstand wurden keinerlei Absprachen getroffen und man behält sich vor rechtliche  Schritte einzuleiten.

Der Kleingärtnerverein Haan 69 e.V. übernimmt keine Haftung.

 

05.08.2017

Bitte Vormerken.

Für unser "Oktoberfest / Fest im Oktober" merkt euch bitte den 14.10.2017 vor.

Es handelt sich um ein internes Vereinsfest für Mitglieder und geladene Gäste.

Das Vereinsheim ist für diesen Tag reserviert.

 

Für den Samstag, 25.11.2017 (Eine Woche vor dem 1.Advent) planen wir einen kleinen gemütlichen Weihnachtsbasar zum Jahresausklang. Hier starten in kürze die Planungen und die Abstimmung mit dem Vorstand. Über den aktuellen Stand werdet ihr hier informiert.

05.08.2017

 

Keine Pause. Die Renovierung und Modernisierung des Vereinsheim geht weiter. Die dritte Woche der Sommerferien wurde genutzt um die Herrentoilette von Grund auf zu renovieren. Die Wände wuden neu gefliest, der Boden bekam neue Fliesen, die Wände und Decke wurden gestrichen, die Beleuchtung wurde erneuert, es wurde drei neue Urinale angeschafft, die Rohre wurden unter Putz gelegt und und und...

Das Ergebnis kann sich sehen lassen.

Hier wurde ein Teil der Einnahmen vom Sommerfest sinnvoll investiert.

Vielen Dank an alle Helfer (Jan,Jürgen,Axel...) und besonders an Gregor !! der mit herrlicher Ruhe und Geschick die Arbeit geleitet und auch geleistet hat.

Zu erwähnen ist auch dass unser 1. Vorsitzender kräftig mit angepackt hat.

 

Das Vereinsheim verfügt jetzt über einen W-Lan Anschluss

 

 

23.06.2017

Bericht zum Sommerfest

 

 

14.06.2017

 

Nur noch zwei Tage bis zum Sommerfest.

Letztes Jahr dachten wir:" Hoffentlich verkaufen wir wenigstens eine Wurst"

Dieses Jahr gehen die Gedanken in die Richtung:"Hoffentlich haben wir genug Wurst".

 

Es sind an die 3000 Flyer verteilt worden. Die Rheinische Post hat unsere Pressemitteilung am 13.06.2017 fast 1:1 übernommen. Der Haaner Treff hat am 14.06.ebenfalls auf unser Fest hingewiesen.

 

Wir bekommen immer noch Spenden für unsere Tombola. Am Samstag können für etwa 400 Preise Lose gekauft werden. Am Mittwoch wird der Bierwagen angeliefert. Die Wiese muss noch einmal gemäht werden. Am Freitag wird das Grillgut abgeholt. Der Aufbau wird am Donnerstag langsam beginnen und am Freitag mit dem groben Tätigkeiten beendet werden.

 

Viele Gartenfreunde haben sich für einen Dienst eintragen lassen. Jede weitere helfende Hand wird gerne gesehen.

 

Sieht gut aus

28.05.2017   Nicht vergessen

Sonntag den 04.05.2017 Haaner Gartenlust auf dem Karl August Jung Platz

Ein Besuch lohnt sich

28.05.2017

Seit diesem Wochenende verfügt das Vereinsheim über eine Markise.

Die Markise war ein Geschenk eines Gartenfreundes.

50 % des Vereinsheims sind bereits mit einem neuen frischen Anstrich versehen worden

Am Dienstag den 30.05.2017 soll das neue Schild "Gärtnerstübchen" montiert werden.

11.05.2017

 

Der Vorstand hat für das Gärtnerstübchen ein neues Schild bestellt.

Der voraussichtliche Termin für Lieferung und Montage ist der 29.05.2017

 

Im Keller stehen noch 3-4 Eimer mit Farbe mit der das Vereinsheim gestrichen werden möchte.

Frei dem Motto " Viele Hände - Schnelles Ende" werden Freiwillige gesucht die sich dem Projekt stellen möchten.

Kontakt gerne persönlich oder über die zwei bekannten und rechts zu findenden Emailadressen

 

 

11.04.2017

Zur Info: Die nächste Sprechstunde des Vorstandes am 08.05.2017 fällt leider aus

17.03.2017

Zur Info.

Da das Gästebuch momentan täglich mit 10-20 Spam Nachrichten zugemüllt wird habe ich die Seite vorübergehend mal mit einem Passwort geschützt.

Die Mitglieder nutzen bitte das gleiche Passwort wir für den internen Bereich

 

 

13.03.2017   Nachtrag zur Jahreshauptversammlung

 

Einige Vereinsmitglieder wurden für ihre langjährige Mitgliedschaft ausgezeichnet.

Für die 40 Jährige Mitgliedschaft bekamen Paul Blomberg, Erika u Rudi Kupjetz, Ingrid u Franz Pillen und Elisabeth u Klaus Schulze die Ehrenurkunde des KGV Haan

Für 15 Jahre Mitgliedschaft bekamen  Paul Maasen und Norbert Pribick die Ehrennadel in Silber und eine Urkun des Landesverbandes.

 

Für Ihren 80. Geburtstag wurden die Gartenfreunde Klaus Schulze, Rudi Kupjetz und Franz Pillen geehrt.

12.03.2017

Am Freitag den 10.03.2017 fand die diesjährige Jahreshauptversammlung statt. Das Vereinsheim war gut besucht und viele Gärtner haben die Gelegenheit genutzt den Termin wahrzunehmen.

Der 1. Vorsitzende hat in seinem Bericht das Jahr 2016 Revue passieren lasssen. Viele positive als auch negative Aspekte sind angesprochen worden.

Die Gruppenleiter wurden gebeten die Funktion des Gruppenleiters auch zu leben, besonders bei der Aufnahme neuer Pächter in der Gruppe.

Der Kassenwart hat seinen Kassenbericht erläutert und die Kassenprüfer die Richtigkeit bestätigt.

Der Vorstand ist komplett entlastet worden.

Im Anschluß hat der 1. Vorsitzende noch einen kurzen Ausblick auf 2017 gegeben.

Hier wurden besonders die geplanten Vereinsfeste angerissen und die Termine bekanntgegeben.

 !!!  Nicht vergessen   !!!

 

Jahreshauptversammlung am Freitag den 10.03.2017 um 19.00 Uhr im Vereinsheim.

Um zahlreiches Erscheinen wird gebeten

0.02.2017

 

Im Ordner "Interne Mitteilungen" wurden aktuelle Unterlagen der Unfallversicherung sowie das entsprechenende Merkblatt abgelegt.

 

Ebenfalls abgelegt wurde die Einladung zur Jahreshauptversammlung am 10.03.2017 sowie die Tagesordnung

28.01.2017

Die Renovierungsarbeiten sind beendet.

Das Gärtnerstübchen erstrahlt in neuem Glanz. Die Arbeit, der Fleiß und Einsatz haben sich gelohnt.

17.01.2017

 

Der Termin für das Sommerfest 2017 steht. Die Party beginnt wieder Freitags, am 16.06.2017 um 18.00 Uhr und endet am Sonntag den 18.06.2017 gegen 18.00 Uhr.

 

Der Termin musste so früh festgelegt werden, da unser Vereinsheim für 2017 bereits an fast allen Wochenenden in den Sommermonaten belegt ist !!!!

 

Momentan sind 12 Gartenfrunde aus 4 Gruppen damit beschäftigt sich Gedanken zu dem Fest zu machen. Das Konzept ist gleich dem Vorjahr, jetzt gilt es nur sich Gedanken über das Programm / Kinderanimation zu machen.

Wer sich gerne in die ersten groben Planungen einbringen möchte (auch nur mit Ideen) ist gerne gesehen.  Kontaktdaten sind bekannt                                 >>>>>>

 

Warum schon Freitag ?  Am Donnerstag den 15.06.2017 ist Fronleichnam und der darauffolgende Freitag wird sicherlich von vielen als Brückentag genutzt. Da Freitags 'eh aufgebaut werden muss und alle anwesend sein werden kann man auch in den Abendstunden den Bierwagen öffnen und den Grill anschmeissen.

 

 

15.01.2017

Die gröbsten und größten Bau -und Renovierungsmaßnahmen sind beendet.

Jetzt geht es an die Kleinigkeiten die oft zeitintensiver sind.

ABER, die Mühe hat sich gelohnt.

07.01.2017

Die Renovierung des Gärtnerstübchens geht voran.

Bei bitterer Kälte wird bereits die Wandverkleidung erneuert und die Theke einschließlich der Möbel aufpoliert.

 

Kleingärtnerverein Haan 69 e. V.
Kampheider Str. 2 
42781 Haan

 

E-Mail:

info@kleingaertnerverein-haan-69.de

webadmin@kleingaertnerverein-haan-69.de

Internet:

www.kleingaertnerverein-haan-69.de

 

Facebook:

www.facebook.com/KgvHaan/

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Kleingärtnerverein Haan 69 e. V.

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.